Wissen weitergeben

Relevant, Aktuell, Vielfältig

WETTBEWERBSÖKONOMIE UND KARTELLRECHT IM DIALOG

Nach der großen Resonanz auf unseren Wettbewerbstag 2013 fand am Donnerstag, dem 23. Januar 2014 im Emporio, Hamburg, der L&A-Wettbewerbstag 2014 für Kartelljuristen statt. Auch diesmal wurden wieder aktuelle Themen aus wettbewerbsökonomischer Sicht vorgestellt, in einem ökonomischen Experiment veranschaulicht und mit hochrangigen Experten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis diskutiert.

Themenschwerpunkte:

Aktuelle Entwicklungen in der Fusionskontrolle nach Einführung
des SIEC-Tests

Gesamtschuldnerausgleich sowie kooperative Schadensregulierung in Kartellverfahren

Experimentelle Ökonomie am Beispiel von retroaktiven Rabatten
 

Programm             Teilnehmer


Vorträge:

Experimentelle Ökonomie - Dr. Philipp Schliffke

SIEC-Test in der Fusionskontrolle / Folgen für die Rechtsanwendung - Dr. Ulrich Heimeshoff

Entwicklung der ökonomischen Begründungspraxis in Fusionskontrollverfahren des BKartA - Niels Frank

Gesamtschuldnerausgleich in Kartellschadensersatzverfahren aus juristischer Sicht - Dr. Jürgen Beninca

Gesamtschuldnerausgleich in Kartellschadenersatzverfahren aus ökonomischer Sicht - Prof. Dr. Rainer P. Lademann

Kooperative Schadensregulierung / Erfahrungen mit dem Regulierungsverfahren für Schäden aus dem Löschfahrzeugkartell - Dr. Pia Schneider-Lademann